1m0050 "Minidomm grüßt seine Gäste herzlich" stand bis 1992 über dem Eingang des ehemaligen Freizeit- und Miniaturparks Minidomm. Das gilt auch für diese Fanseite, die sich seit 2008 intensiv mit dem Park und seiner Geschichte beschäftigt. Kommen Sie rein, schauen Sie sich um und vielleicht wird die eine oder andere Erinnerung wieder wach. Oder schauen Sie einfach, was einen der erfolgreichsten Freizeitparks ausgemacht hat. Viel Spaß!

Minidomm bestand von 1967 bis 1992 in Ratingen-Breitscheid (nahe Düsseldorf) und stellte bedeutende Bauwerke aus Deutschland und dem europäischen Ausland im Format 1:25 aus. Unter der Leitung von Will Dommel und seinem Sohn Georg, welche den Miniaturpark um ein Autokino, ein Hotel und ein Restaurant erweiterten, war Minidomm weit über die Grenzen des Rheinlandes bekannt und lange Zeit ein Zuschauermagnet. Im Oktober 1992 schlossen sich die Tore für immer.

Der Webauftritt wird gerade von Grund auf überarbeitet, möglicherweise kann es hier und da zu einem technischen Schluckauf kommen. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Trotz langjähriger Forschung sind viele Aspekte noch ungeklärt und vom Park ist praktisch nichts mehr übrig. Wenn Sie Informationen, Dokumente, Bilder, Kontakte etc. haben, bitte ich um Nachricht an email. Aber auch Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

Minidomm.de besteht seit fast 10 Jahren, das wäre in diesem Umfang ohne die Unterstützung von ehemaligen Mitarbeitern, Dienstleistern, Besuchern sowie von Archiven nicht möglich gewesen. Dafür an dieser Stelle ganz herzlichen Dank!